Cape Pioneer Trek#1: Spitz/de Groot zum Auftakt auf Platz zwei

FOTO | Alan Hatherly und Matt Beers gewinnen die erste Etappe des Cape Pioneer 2018 ©CapePioneerTrek

Zu Beginn des siebentägigen Etappenrennens Momentum Health Cape Pioneer Trek haben bei den Damen die Schweizerin Ariane Lüthi und die Südafrikanerin Amy McDougall die 96 Kilometer lange Auftaktetappe vor Sabine Spitz und ihrer Partnerin Robyn de Groot (Ascendis Health) gewonnen. Bei den Herren übernahmen Matt Beers und Alan Hatherly (Team Spur-Red E) als Etappensieger das Leaderjersey.

Sie gewannen den Tages-Abschnitt mit Start und Ziel in Mossel Bay trotz eines Reifendefekts bei Hatherly 56 Sekunden vor den Titelverteidigern Gawie Combrinck/Nico Bell (Nad Pro MTB) und 2:35 Minuten vor der tschechischen Paarung Jiri Krivanek/Marek Rauchfuss (Kellys Bikeranch).

Die Südafrikanerin Robyn de Groot war nach einer Verletzung wohl noch nicht in der Lage ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen, so dass sie mit ihrer Partnerin Sabine Spitz schon auf der ersten Hälfte der Distanz das Tempo von Ariane Lüthi und Amy McDougall nicht mitgehen konnte.

Dennoch konnte das deutsch-südafrikanische Duo ihren zwischenzeitlich bereits auf viereinhalb Minuten angewachsenen Rückstand in der letzten Stunde noch mal auf 3:49 Minuten verringern.

 

Ergebnisse