EM in Darfo Boario: Wettkampf-Programm veröffentlicht

 

Die von Istanbul ins italienische Darfo Boario Terme verlegten Cross-Country-Europameisterschaften haben ihr Programm veröffentlicht. Den Auftakt macht am Donnerstag, 27. Juli das Staffel-Rennen, das dann wohl erstmals zwei Damen und drei Herren über die Bühne geht.

Angesichts der politischen und sicherheitstechnisch relevanten Umstände in der Türkei hatte der Europäische Radsport-Verband UEC die EM kurzfristig nach Italien verschoben. Daher war das Wettkampfprogramm bis dato nicht bekannt.

Der Radsport-Weltverband UCI hat seit diesem Jahr eine zweite weibliche Starterin in die Staffel-Aufstellung eingefügt. Eine U23- oder eine U19-Fahrerin kommt jetzt neben der Elite-Dame zum Zug (neben männlichen U19-, U23- und Elite-Fahrern)

Das beschränkt auch die Gestaltung des Wettkampf-Programms weil man auf die weibliche U23 und U19 jetzt mit dem Blick auf das Team-Relay auch Rücksicht nehmen muss.

Allerdings hat man das unabhängig davon schon 2016 in Husqvarna so umgesetzt, mit nur geringfügigen Verschiebungen.

 

EM-Programm Darfo Boario Terme

Donnerstag, 27. Juli

17 Uhr Team Relay

Freitag, 28. Juli

17:00 Uhr Eliminator Qualifikation

18:30 Uhr Eliminator Sprint Finals

Samstag, 29. Juli

09:30 Uhr Juniorinnen

12:00 Uhr Junioren

15:00 Uhr U23 Damen

Sonntag, 30. Juli

09:30 Uhr U23 Herren

12:00 Uhr Damen Elite

15:00 Uhr Herren Elite

 

Website der EM