Gunn-Rita Dahle-Flesjaa weiter auf Merida-Bikes

So schnell kann’s gehen: Vorige Woche noch hat Gunn-Rita Dahle-Flesjaa Nachfragen auf nächsten Monat vertröstet, jetzt flattert die Meldung zu ihrer neuen Team-Struktur doch schon ins Email-Postfach. Nicht überraschend und im vergangenen Herbst bereits angedeutet, bleibt die Skandinavierin der Marke Merida treu und baut mit dem dortigen Importeur ein norwegisch basiertes UCI Team auf.

 

Alle 19 internationalen Titel, davon zehn Weltmeisterschaften, hat die bald 44-Jährige auf Merida-Bikes gewonnen.

Der Vertrag ist auf zwei Jahre ausgelegt, so dass man mit Gunn-Rita Dahle-Flesjaa auch noch als 45-Jähriger im Renn-Sattel rechnen kann. Bei welchen Rennen auch immer. Dieses Jahr, so hat sie bereits verlauten lassen, auf jeden Fall mit einer vollen Weltcup-Saison.

„Ich wünsche mir für zwei weitere Jahre Radsport auf einem top Niveau und ich bin froh, dass ich mit Merida weiter machen kann. Kenneth (Ehemann und Coach) und ich sind weiter engagiert und es immer noch darum Rennen zu gewinnen“, erklärt Dahle-Flesjaa. Ihr Wintertraining laufe wie geplant, sie hätten im Training was verändert und es fühle sich gut an.

Für die Marke Merida eine “Galionsfigur”

Stians Sport AS war laut eigenen Angaben der erste Merida-Importeur überhaupt und ist zu einem der größten geworden. Über die 15 Jahre, die Gunn-Rita Dahle für das Profi-Team von Merida (zuletzt lange Zeit Multivan-Merida) unterwegs war, entstand eine feste Partnerschaft mit Geschäftsführer Stian Steen-Olsen.

„Es ist toll weiter mit Gunn-Rita Dahle-Flesjaa arbeiten zu können. Sie ist die erfolgreichste Mountainbikerin aller Zeiten und eine Galionsfigur für Stians Sport AS und Merida als eine Marke“, wird Stian Steen-Olsen zitiert.

Ihr Enthusiasmus für den Sport sei ungebrochen und ihre Präzision in ihrer Arbeit sei sensationell, auch nach all den Jahren, meint der Geschäftsmann.

Und sonst?

Außer dem Merida-Logo findet sich auf dem Briefkopf der Pressemitteilung auch noch das einer Bekleidungs-Firma aus Italien (TexMarket), von Sram und einer Sport-Klinik aus Stavanger, für die Gunn-Rita Dahle-Flesjaa auch Vorträge hält.

Die Frage, die noch nicht beantwortet ist: Wer wird sonst noch Teil des Teams Merida-Gunn Rita? Für ein UCI-Team werden mindestens drei Sportler benötigt.