Marathon-EM 2021 in der Schweiz

 

 

Der Europäische Radsportverband UEC hat die Europameisterschaften im Marathon für 2021 in die Schweiz vergeben. Die kontinentalen Titelkämpfe werden in vier Jahren im Rahmen des Raid Evolénard im Wallis vergeben.

 

Im Rahmen der Marathon-EM im slowakischen Svit wurde dem Marathon-Event zwischen Evolène und Les Haudères die Austragung zugesprochen. Im Jahr 2021 kommt es dann zur 25. Auflage des Klassikers, der mit 62 Kilometern eher kurz ist, aber mit 2700 Höhenmeter sehr anspruchsvoll.

Zweimal, 2015 und 2016 war das Raid Evolénard bereits Ausrichter der Schweizer Meisterschaften auf der Langstrecke.

 

Während die nächste Marathon-EM 2018 im italienischen Spilimbergo ausgefahren wird, stehen die Orte für 2019 und 2020 noch nicht fest.

Die Cross-Country-Europameisterschaften werden 2018 in Glasgow (Elite) und Graz-Stattegg (Nachwuchs), 2019 im tschechischen Brünn und 2020 dann komplett in Graz-Stattegg ausgetragen.

uec.ch