Weltcup-Auftakt ohne den Olympiasieger

 Jaroslav-Kulhavy_Cyprus_Governors-Beach_acrossthecountry_mountainbike_xco_by-Erhard-Goller
Kein Südafrika-Weltcup für Jaroslav Kulhavy ©Erhard Goller

Via Facebook hat Jaroslav Kulhavy verkündet, dass er nicht zum Weltcup nach Pietermaritzburg fliegen wird. Grund für die Absage des Specialized-Fahrers ist nicht etwa die Auswirkung seines Kniescheiben-Bruchs vom Februar sondern ein schnöder Infekt.

Kulhavy postete ein Foto von einem Fieber-Thermometer, das 38,7 Grad Celsius anzeigt. Vor einer Woche hatte er in Langenlois sein Comeback gegeben und auf Rang neun beendet.

In Pietermaritzburg hatte der Olympiasieger nach sechswöchiger Trainingspause bis Mitte März nicht viel erwartet, aber doch auf möglichst viele Punkte gehofft. Jetzt ist der Weltcup-Auftakt für ihn erst einmal verschoben.